A bibliography of publications concerning the Division of by J. S Van Niekerk

By J. S Van Niekerk

Show description

Read or Download A bibliography of publications concerning the Division of Library Services = n'Bibliografie van publikasies aangaande die Afdeling Biblioteekdienste PDF

Best german books

Scheffer Schachtschabel: Lehrbuch der Bodenkunde, 16. Auflage (German Edition)

Böden sind eine unserer wichtigsten Lebensgrundlagen. Sie liefern Wasser und Nährstoffe an die Pflanzen, die uns ernähren, und halten Schadstoffe vom Grundwasser fern. Aber sie sind auf vielfältige Weise gefährdet. Ihr Schutz ist daher eine der wichtigsten Aufgaben für Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Extra info for A bibliography of publications concerning the Division of Library Services = n'Bibliografie van publikasies aangaande die Afdeling Biblioteekdienste

Example text

Die Hände entstehen vielmehr aufgrund der Informationen, die in dieser einzelnen Zelle enthalten sind. Damit sind wir bei einem schwerwiegenden Problem. 47 Die Knochen in unseren Händen mit den Knochen in einer Fischflosse zu vergleichen, ist gut und schön; aber wie sieht die Sache aus, wenn man das genetische Rezept zum Aufbau unserer Hände mit dem Rezept zum Aufbau einer Fischflosse vergleicht? Um Antworten auf diese Frage zu finden, wollen wir uns wie Randy auf einen Weg der Entdeckungen begeben, der uns von unseren Händen über die Flossen der Haie bis zu den Flügeln von Fliegen führt.

Diese Erkenntnis ist eine Fundgrube für alle, die unseren Körper besser verstehen wollen: Wir können jetzt die Aktivität verschiedener Gene vergleichen und auf diese Weise feststellen, was für Veränderungen sich bei der Entstehung neuer Organe abspielen. Betrachten wir beispielsweise noch einmal die Gliedmaßen. Wenn wir uns genauer ansehen, welche Genkombinationen bei der Entwicklung einer Fischflosse und bei der Entstehung einer menschlichen Hand aktiv sind, können wir die genetischen Unterschiede zwischen Flossen und Gliedmaßen aufspüren.

Das Fossil, das wir hier vor uns hatten, ist ebenso ein Teil unserer Vergangenheit wie die afrikanischen Hominiden, beispielsweise Australopithecus afarensis, die berühmte »Lucy«. Wenn wir Lucy sehen, verstehen wir, dass wir hoch entwickelte Primaten sind. Sehen wir Tiktaalik, wird klar, dass auch Fische zu unserer Vergangenheit gehören. Was können wir daraus lernen? Unsere Welt ist so genau geordnet, dass wir aufgrund eines Rundganges im Zoo voraussagen können, was für Fossilien rund um die Welt in verschiedenen Gesteinsschichten liegen.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes